a MOMENTUM Light 2022

30.09.-02.10.2022

Touch of heaven

Touch of heaven

Stell dir vor, alle Christen und Gemeinden der Oberlausitz und darüber hinaus würden sich verbünden und inspiriert durch den Heiligen Geist unsere Region positiv verändern – jeder in den eigenen Stärken.
Eine Verbindung nicht auf Grund von Strukturen oder Papieren, sondern durch eine gemeinsame Leidenschaft für das Reich Gottes hier vor Ort. Wir würden ein Stück Himmel auf Erden erleben.

Eine Lupe bündelt viele einzelne Sonnenstrahlen, sodass sie eine ungeheure Kraft entwickeln. Konzentriert auf einen Punkt kann neues Feuer entstehen. MOMENTUM Light will ein solcher Lichtpunkt sein.
Bring dein Licht mit ein und erlebe neu entfachte Leidenschaft.

In diesem Jahr werden wir MOMENTUM nicht als große Konferenz mit eintausend Teilnehmern feiern. Stattdessen wollen wir die Multiplikatoren stärken und neu begeistern. Daher werden wir MOMENTUM in einer Light-Variante veranstalten und zugleich den Fokus auf das Hören legen – hören von Gott und voneinander.

Galerie

Galerie

MOMENTUM in Bildern

UNSERE LEIDENSCHAFT

UNSERE LEIDENSCHAFT

Wir bringen gemeinsam als Leib Christi das Reich Gottes in unserer Region Oberlausitz
(mit Strahlkraft in ganz Ostdeutschland) voran. D.h.:

01

Gott

Wir feiern gemeinsam Gott.

02

Gemeinde

Wir unterstützen uns gegenseitig.

03

Gesellschaft

Wir dienen zusammen den Menschen.

Ziele und Zielgruppe von MOMENTUM Light 2022

Ziele und Zielgruppe von MOMENTUM Light 2022

Wir konzentrieren uns auf die Stärkung der Multiplikatoren in unserer Region, d.h. Gemeindeleiter und -mitarbeiter sowie alle, die das Anliegen von MOMENTUM teilen und mittragen wollen. D.h.:

01

Wir wollen in erster Linie hören, was Gott uns für die Zukunft unserer Region zu sagen hat.

02

Wir wollen voneinander hören, uns gegenseitig ermutigen und vernetzen.

03

Wir wollen gemeinsam überlegen, ob und wie es mit MOMENTUM weitergeht.

Ablauf

Ablauf

  • Ablauf
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Freitag

19:00 Lobpreisabend mit Hören auf Gott

21:00 Lounge und Begegnung

Samstag

10:00 Lobpreis umd Impuls von Andreas Boppard inkl. Q and A

11:30 Pause

11:45 Austausch in Gruppen

12:30 Mittagessen

14:00 Kurzimpulse von verschiedenen Sprechern aus der Region

16:00 Workshops

18:00 Abendessen

19:00 Lobpreis und Segnungsabend

21:00 Lounge und Begegnung

.

.

Sonntag

10:00 Gemeinsamer Gottesdienst mit verschiedenen Gemeinden

.

Sprecher

Sprecher

Angefragt für Kurzimpulse:

Andreas "Boppi" Boppart

Andreas ist Initiator von Projekten wie THE FOUR, Aktion Gratishilfe und Konferenzen wie Explo 15 und Explo 17. Ehrenamtlich war er als freier Redaktor in diversen Zeitschriften und Internetportalen tätig, zudem war er Bandleader der Band foundfree, die fünf CDs herausgab. 2008–2010 war er Mitglied der Schulbehörde und von 2009 bis 2010 Schulratspräsident von Zizers, Kanton Graubünden. 2013 wurde er Leiter des christlichen Missionswerks Campus für Christus Schweiz, 2019 darüber hinaus auch Leiter von Campus für Christus Deutschland.

Clemens Mudrich

Clemens ist seit 15 Jahren verheiratet mit Susanne. Gemeinsam haben sie vier Kinder im Alter von 1 bis 13. Seit 2013 ist Clemens Pastor der Josua Gemeinde Bautzen und Musiklehrer in der Ev. Oberschule Hochkirch. Seine Leidenschaft ist es, das Reich Gottes aufblühen zu sehen. Die Vernetzung von Christen unterschiedlicher Gemeinden und Glaubensprägungen ist für ihn ein Schlüssel zu mehr Strahl- und Schlagkraft. Clemens ist Initiator von MOMENTUM 2017 und 2018 sowie weiteren übergemeindlichen Projekten.

Time to SHINE! Gemeinsam verändern wir deine Schule.

Gemeinsam verändern wir deine Schule

Timo Hauber ist seit drei Jahren bei SHINE, der Schülerarbeit von Campus für Christus, aktiv und dort für die Gründung und Unterstützung von Schülergruppen in ganz Deutschland verantwortlich. Sein Herz brennt dafür, dass junge Menschen ihr Lebenspotenzial entfalten und durch persönliche Begleitung und zeitgemäße Verkündigung dazu ermutigt werden, ihre Gaben und Talente zum Segen für Gott und ihre Mitmenschen einzusetzen.

Anne-Sophie Köhler

Kirche Kunterbunt

Anne-Sophie Köhler (Jg. 1985) ist Sozialpädagogin und Jugendreferentin, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern seit kurzem in Schönbach / OL – davor war ihre Heimat 4 Jahre lang Lima/ Peru, wo sie für den CVJM gearbeitet hat. Sie liebt es mit Menschen aus aller Welt ins Gespräch zu kommen, neues zu entdecken und in der Natur unterwegs zu sein. Seit April ist sie Teil des Leitungsteams der Fresh X-Initiative „Kirche Kunterbunt“ im oberen Spreetal.

Theresa Neumann

24 - Jugend-Jüngerschaftsschule

Theresa (oder Res) ist Lehrerin für Religion und Englisch und derzeit im Referendariat an der Pestalozzi Oberschule in Löbau. Sie leitete über einige Jahre das Sprachcamp und ist Teil des Gemeindegründungsprojekts „FeG Lichtwerk“. Res liebt Kaffee, die Oberlausitz und vor allem Jesus. Ihr Herzensanliegen, Jugendliche dabei zu unterstützen, eine lebendige Beziehung mit Jesus zu führen, spiegelt sich auch im übergemeindlichen Projekt „24“ (twenty-four) wieder.

Kornelius Schmidt

MOMENTUM Kids

MOMENTUM Kids

Für alle Kinder im Alter von 3-12 Jahren gibt es am Samstag von 10-18 Uhr sowie am Sonntag von 10-12 Uhr MOMENTUM Kids in den Räumen der Schule und Turnhalle direkt nebenan.

Kontakt

Kontakt

Wie kannst du uns erreichen

Anfahrt

Reichenbacher Straße 1, 02627 Weißenberg

Email

info@josua-gemeinde-bautzen.de

Call Us

03591 49 16 53

ANMELDUNG und KOSTEN

In diesem Jahr wird es keine Anmeldung oder Tickets geben. Jeder ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. An jedem Tag wird eine Kollekte eingesammelt, um die Unkosten zu tragen.

VERPFLEGUNG

Es wird verschiedene Stände geben, wo man sich Essen, Trinken und anderes kaufen kann.

MITARBEITEN

MITARBEITEN

Du willst direkt mitgestalten oder hast andere in deiner Gemeinde, die sich mit einbringen wollen? Dann schreib uns gern an.

U.a. können wir Hilfe gebrauchen bei

• MOMENTUM Kids. (hannah.rebekka@web.de)
• Mitbringen von Kuchenspenden (anjvog@web.de)
• Verkauf von Essen in den Pausen (gern auch eigener Stand) (anjvog@web.de)
• MOMENTUM-Stand (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• im Gastgeberteam (Welcome) (anjvog@web.de)
• Deko (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• im Ordnerteam (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• im Segnungsteam (ines-walz@gmx.de)
• Aufbau Donnerstag, Abbau Sonntag (kontakt@jkuemmel.de)
• Reinigung Sonntagnachmittag (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• Foto und Video (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• Techniker (kontakt@jkuemmel.de)
• Sanitäter (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• Sanitäranlagen reinigen (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• Simultanübersetzung nach ukrainisch oder russisch (elsa.richter@josua-gemeinde-bautzen.de)
• inhaltliche Anregungen (clemens.mudrich@josua-gemeinde-bautzen.de)